Klinik für Chirurgie

2019

Artikel in wissenschaftlichen Journals

1. Petersson J, Koedam TW, Bonjer HJ, Andersson J, Angenete E, Bock D, Cuesta MA, Deijen CL, Fürst A, Lacy AM, Rosenberg J, Haglind E; COlorectal cancer Laparoscopic or Open Resection (COLOR) II Study Group.
Bowel Obstruction and Ventral Hernia After Laparoscopic Versus Open Surgery for Rectal Cancer in A Randomized Trial (COLOR II).
Ann Surg. 2019 Jan;269(1):53-57. doi: 10.1097/SLA.0000000000002790. (IF 9.476)

2. Korsun S, Liebig-Hoerl G, Fürst A
Gracilis muscle transposition for treatment of recurrent anovaginal, rectovaginal, rectourethral, and pouch-vaginal fistulas in patients with inflammatory bowel disease.
Tech Coloproctol. 2019 Jan;23(1):43-52. doi: 10.1007/s10151-018-1918-7. Epub 2019 Jan 2 (IF 2.635)

3. Schnitzbauer V, Gerken M, Benz S, Völkel V, Draeger T, Fürst A, Klinkhammer-Schalke M
Laparoscopic and open surgery in rectal cancer patients in Germany: a 10-year population-based analysis of 16,378 cases
Surg Endosc 2018 DOI: 10.1007/s00464-019-06861-4 (IF 3.209)

4. Völkel V, Draeger T, Schnitzbauer V, Gerken M, Benz S, Klinkhammer‑Schalke M, Fürst A
Surgical treatment of rectal cancer patients aged 80 years and older—a German nationwide analysis comparing short- and long-term survival after laparoscopic and open tumor resection
Eur J Surg Oncol 2019. DOI: 10.1016/j.ejso.2019.05.005. (IF 3.379)

5. H. R. Rosen, W. Kneist, A. Fürst, G. Krämer, J. Hebenstreit, J. F. Schiemer
Randomized clinical trial of prophylactic transanal irrigation versus supportive therapy to prevent symptoms of low anterior resection syndrome after rectal resection
BJS Open 2019; 3: 461–465 First published: 18 March 2019, https://bjssjournals.onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/bjs5.50160

6. Ninkovic M, Fürst A, Hahnloser D, Kronberger IE.
Quality in coloproctology training : How is coloproctology training qualitatively integrated into the national training catalogue?
Chirurg. 2019 Feb 22. doi: 10.1007/s00104-019-0816-5. (IF 0.669)

7. Draeger T, Völkel V, Schnitzbauer V, Gerken M, Benz S, Klinkhammer-Schalke M, Fürst A.
Laparoscopic and open resection of rectal cancer-is age an effect modifier for short- and long-term survival?
Int J Colorectal Dis. DOI: 10.1007/s00384-019-03265-7. (IF 2.641)

8. Parc Y, Ruppert R, Fuerst A, Goldcher H, Zutshi M, Hull T, Tiret E, Hemminger F, Galandiuk S, Fender S, Weber K, Zimmerman A, Aiello A, Fazio V.
Better Function with a Colonic J-Pouch or a Side-to-end Anastomosis?: A Randomized Controlled Trial to Compare the Complications, Functional Outcome, and Quality of Life in Patients with Low Rectal Cancer After a J-Pouch or a Side-to-end Anastomosis.
Ann Surg. 2019 Mar 20. doi: 10.1097/SLA.0000000000003249. [Epub ahead of print] (IF 9.476)

9. Völkel V, Draeger T, Gerken M, Fürst A, Klinkhammer-Schalke M.
Correction: Long-Term Survival of Patients with Colon and Rectum Carcinomas: Is There a Difference Between Cancer Centers and Non-Certified Hospitals?
Gesundheitswesen. 2019 Mar 4. doi: 10.1055/a-0858-8852 (IF 0.841)

10. A.D.Rink ·F.Aigner  ·M.Biebl  ·A.Fürst ·W.Kneist
Transanale totale mesorektale Exzision–eine sinnvolle Operationstechnik zur individualisierten Behandlung von Patienten mit Rektumkarzinom
coloproctology https://doi.org/10.1007/s00053-019-0362-0

11. A.D.Rink1 ·F.Aigner 2 ·M.Biebl 2 ·A.Fürst 3·W.Kneist4
Transanale totale mesorektale Exzision Eine sinnvolle Komplementärmethode zur minimal-invasiven Operation des Rektumkarzinoms
Chirurg https://link.springer.com/article/10.1007/s00104-019-0967-4 (IF 0.669)

Abstracts und Rezensionen, Buchbeiträge

Teufel A, Fürst A, Gerken M, Hohenthanner I, Klinkhammer-Schalke M
Benefit of adjuvant chemotherapy in patients with high risk UICC II colon cancer T4N0M0 – a ten-year population-based analysis of 3544 cases
ASCO 2019 (accepted)

Ina Hohenthanner*1, Alois Fürst2, Michael Gerken3, Andreas Teufel4,
Monika Klinkhammer-Schalke5
Benefit adjuvanter chemotherapie beim Kolonkarzinom im
UICC-Stadium II T4N0M0
Interdisziplinärer Kongress, Quality of Cancer Care“ (QoCC 2019) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG e. V.) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT e. V.)
28. und 29. März 2019 in Berlin

Valentin Schnitzbauer, Alois Fürst, Michael Gerken, Stefan Rolf Benz, Monika Klinkhammer-Schalke
Comparison of laparoscopic and open surgery in patients
with rectum cancer – a population-based analysis of 16,378 cases
in Germany
Interdisziplinärer Kongress, Quality of Cancer Care“ (QoCC 2019) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG e. V.) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT e. V.)
28. und 29. März 2019 in Berlin

Andreas Ommer, Markus Noll, Alois Fürst
Updates in the Management of Anorectal Abscess and Inflammatory or Thrombotic Process
P. Aseni et al. (eds.)
Operative Techniques and Recent Advances in Acute Care and Emergency Surgery
© Springer International Publishing AG, part of Springer Nature 2019 645
https://doi.org/10.1007/978-3-319-95114-0_42

Herold A et al.
Koloproktologie Band 1
De Gruyter Verlag 2019

Herold A et al.
Koloporktologie Band 2
De Gruyter Verlag 2019

Vorträge

1, Fürst A
Operative Therapie des Dickdarmkrebses – Versorgungsforschung am Tumorzentrum
24. Onkologisches Symposium, 12. Januar 2019 Regensburg

2. Fürst A
Gracilisflap
9. Innsbrucker Wintertagung 24.-26. Jänner 2019

3. Fürst A
Wann ist eine diagnostische Laparoskopie sinnvoll?
Fortbildung Caritas-KH St. Josef 9.2.2019

4. Sauer P, Fürst A
Divertikulitis operativ
Fortbildung Caritas-KH St. Josef 9.2.2019

5. Fürst A
Rationale der TaTME
Transanale TaTME – DGAV- Kurs und Hospitationsveranstaltung
18./19.02.2019 Regensburg

6. Fürst A
Wissenswertes rund ums Stoma und Wundmanagement
45. Deutscher Koloproktologiekongress München 14.-16.3.2019

7. Fürst A
TaTME – eine Nutzen-Risiko Analyse
45. Deutscher Koloproktologiekongress München 14.-16.3.2019

8. Fürst A
Ist die dynamische Grazilisplastik noch eine Option?
45. Deutscher Koloproktologiekongress München 14.-16.3.2019

9. Fürst A
Rektumkarzinom – Essentials und Prinzipien der onkologischen Chirurgie
136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 26.-29. März 2019 München

10. Fürst A
Strategien zur Vermeidung Stoma-assoziierter Komplikationen
136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 26.-29. März 2019 München

11. Fürst A
Rektumexstirpation, transanale totale mesorektale Exzision (TaTME)
13. Kolloquium Koloproktologie für den Internisten, 3. Mai 2019 in Wiesbaden

12. Fürst A
3 wichtige Operationsmethoden in der Fistelchirurgie
60. Österreichischer Chirurgenkongress 19. Juni 2019

13. Fürst A
How I do it – TaTME
Bay. Chirurgenkongress Bamberg, 17.-19. Juli 2019

14. Fürst A
Energy Devices – Überflüssig in der Proktologie?
Bay. Chirurgenkongress Bamberg, 17.-19. Juli 2019

15. Fürst A
Implementierung der TaTME in den Niederlanden
Learn from our neighbours: Implementierung minimal-invasiver Kolorektalchirurgie
Viszeralmedizin 2.-5. Oktober 2019, Wiesbaden

16. Teufel A, Gerken M, Fürst A, Ebert M Hohenthanner I, Klinkhammer-Schalke M
Benefit der adjuvanten Chemotherapie bei Patienten mit Kolonkarzinom UICC-Stadium II T4N0M0 – Eine 17-jährige, populationsbasierte Analyse von 6131 Patienten
Viszeralmedizin 2.-5. Oktober 2019, Wiesbaden

17. Fürst A
S3 Leitlinien Hämorrhoiden
Sana Fachgruppentagung Köln 5.11.2019

18. Fürst A
Innovationen in der Chirurgie des kolorektalen Karzinoms
10 Darmkrebszentrum St. Josef 13.11.2019 Regensburg

19. Fürst A
Gracilis-Plastik – wann und wie?
31. Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft, 22.-23.11.2019 in Essen

Poster

Teufel A, Fürst A, Gerken M, Hohenthanner I, Klinkhammer-Schalke M
Benefit of adjuvant chemotherapy in patients with high risk UICC II colon cancer T4N0M0 – a ten-year population-based analysis of 3544 cases
ASCO 2019 (accepted)

Valentin Schnitzbauer, Alois Fürst, Michael Gerken, Stefan Rolf Benz, Monika Klinkhammer-Schalke
Comparison of laparoscopic and open surgery in patients with rectum cancer – a population-based analysis of 16,378 cases in Germany
Interdisziplinärer Kongress, Quality of Cancer Care“ (QoCC 2019) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG e. V.) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT e. V.)
28. und 29. März 2019 in Berlin

Ina Hohenthanner, Alois Fürst, Michael Gerken, Andreas Teufel, Monika Klinkhammer-Schalke
Benefit adjuvanter Chemotherapie beim Kolonkarzinom im UICC-Stadium II T4N0M0
Interdisziplinärer Kongress, Quality of Cancer Care“ (QoCC 2019) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG e. V.) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT e. V.)
28. und 29. März 2019 in Berlin
136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 26.-29. März 2019 München

Margarete Reiter, Michael Gerken, Gudrun Liebig-Hörl, Alois Fürst,  Inge Eberl, Sabine Bartholomeyczik
Multimodale Intervention bei Patienten mit einem kolorektalen Karzinom im Rahmen eines optimierten Versorgungsmanagements – Eine deskriptive Studie zur Versorgungsforschung
Interdisziplinärer Kongress, Quality of Cancer Care“ (QoCC 2019) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG e. V.) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren (ADT e. V.)
28. und 29. März 2019 in Berlin

Valentin Schnitzbauer, Alois Fürst, Michael Gerken, Stefan Rolf Benz, Monika Klinkhammer-Schalke
Comparison of laparoscopic and open surgery in patients with rectum cancer – a population-based analysis of 16,378 cases in Germany
136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 26.-29. März 2019 München

Fürst A, Hohenthanner I, Gerken M, Teufel A, Klinkhammer-Schalke M
Benefit adjuvanter Chemotherpie beim Kolonkarzinom im UICC-Stadium II T4N0M0
136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 26.-29. März 2019 München (Posterpreis)

Völkel V, Draeger T, Gerken M, Fürst A, Klinikhammer-Schalke M
Darmkrebszentren in Deutschland; Ist die Zertifizierung mit einem Überlebensvorteil verbunden?
136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 26.-29. März 2019 München

Kongressorganisation und Vorsitztätigkeit

Fürst A
Operative Therapie des Darmkrebses – Versorgungsforschung am Tumorzentrum Regensburg
TUZ Regensburg Onkologisches Symposium, 12. Januar 2019 Regensburg

Klebl F, Fürst A
Qualitätszirkel CED/Gastroenterologie Regensburg – Schnittstelle Chirurgie
Regensburg, 22.1.2019

Fürst A, Heiligensetzer A. Sauer P, Liebig-Hörl G, Krämer G, Brunner M, Stäbler B
Transanale TaTME – DGAV- Kurs und Hospitationsveranstaltung
18./19.02.2019 Regensburg

Fürst A, Jehle E
Wissenswertes „Rund ums Stoma und Wundmanagement“
45. Deutscher Koloproktologiekongress München 14.-16.3.2019

Fürst A, Aigner F, Kreis M, Hetzer F, Stelzner S
Herausgebersitzung coloproctology
45. Deutscher Koloproktologiekongress München 14.-16.3.2019

Benninger J, Röhrl W, Fürst A
Darmkrebsmonat März Informationsveranstaltung
Regensburg, 13.3.2019

Fürst A, Aigner F, Kneist W, Rink A, Wedel T
Laparoskopie in der Anatomie: TaTME
Kiel 20.-21. Mai 2019

Kronberger I, Fürst A
Fisteltherapie – gemeinsamer Sitzung ACP/CACP
60. Österreichischer Chirurgenkongress 19. Juni 2019

Fürst A, Agha A
Anforderungen an den proktologischen und kolorektalen Chirurgen
Bay. Chirurgenkongress Bamberg, 17.-19. Juli 2019

Schmid S, Fürst A
Update Pankreatitis
Intensivmedizin Regensburg 2019, 18.-20. Juli 2019

Leitlinienkonferenz
S3 Leitlinien Analkarzinom, 25.-26.11.2029 in Berlin
Fachgruppenvertretung BCD 


Wissenschaftliche Reviewer-Tätigkeit:
International Journal Colorectal Disease
Diseases Colon Rectum
Colorectal Disease
Surgical Endoscopy
Langenbecks Archive of Surgery
Coloproctology
Surgical Innovation
British Journal of Surgery
Journal of Gastrointestinal & Digestive System
Zentralblatt für Chirurgie
Deutsches Ärzteblatt 

Preise, Auszeichnungen, Ernennungen

Focus-Ärzteliste 2019 Darmkrebs
Focus-Ärzteliste 2019 Bauchchirurgie
Focus-Ärzteliste 2019 Gastrointestinale Tumoren

Schriftleiter/Editor in Chief:  coloproctology seit 2016

Vorstandsmitglied im Berufsverband der Coloproktologen Deutschlands
seit 3/2015

Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie DGAV-AG „Hereditäre Gastrointestinale Tumoren“

Delegierter der Bayerischen Landesärztekammer seit 2018

Delegierter für den Deutschen Ärztetag 2020

Fachprüfer in der Bay. Landesärztekammer (Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie)

Fachberater der Bay. Landesärztekammer

Prüfer Medizinisches Staatsexamen Universitätsklinikum Regensburg

Colorectal Disease – Editorial advisory board member 2016

Mitglied der Leitliniengruppe “Kryptoglanduläre Analfisteln”

Mitglied der Leitliniengruppe „Analabszess“
 
Mitglied und Initiator der S3-Leitliniengruppe „Analkarzinom“

Mitglied der European Surgical Society of Oncology (ESSO MIS Task Force)


Posterpreis 2019
Fürst A, Hohenthanner I, Gerken M, Teufel A, Klinkhammer-Schalke M
Benefit adjuvanter Chemotherpie beim Kolonkarzinom im UICC-Stadium II T4N0M0
136. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 26.-29. März 2019 München

Regensburger Onkologie-Preis 2019
in der Kategorie Nachwuchswissenschaftler
Völkel V, Draeger T, Schnitzbauer V, Gerken M, Benz S, Klinkhammer‑Schalke M, Fürst A
Surgical treatment of rectal cancer patients aged 80 years and older—a German nationwide analysis comparing short- and long-term survival after laparoscopic and open tumor resection
Eur J Surg Oncol 2019. DOI: 10.1016/j.ejso.2019.05.005.

Kontaktieren Sie uns

Caritas-Krankenhaus
St. Josef

Klinik für Chirurgie
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg

Ambulanz Chirurgie
Tel: 0941 782-3311
Terminvereinbarung für alle Sprechstunden


Sekretariat der Klinik
Michaela Winkler
Tel: 0941 782-3310
Fax: 0941 782-3315

chirurgie@caritasstjosef.de

 

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2019 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Design & Programmmierung