Während des Aufenthalts

Liebe Patientin, lieber Patient,

damit Sie für Ihren geplanten stationären Aufenthalt gut vorbereitet sind finden Sie nachfolgend verschiedene Informationen. Falls Sie Fragen haben sollten, sprechen Sie uns gern an.


Stationäre Holdingarea (Aufnahmestation)

Am Tag der stationären Aufnahme führt Sie Ihr erster Weg zu unserer Stationären Holdingarea, einer sogenannten Aufnahmestation. Hier steht Ihnen ein Bettplatz zur Verfügung und Sie werden von einer kompetenten Pflegekraft für die Operation vorbereitet. Das Pflegepersonal der Stationären Holdingarea bringt Sie  nach OP-Plan in den OP-Saal. Nach der Operation und anschließendem Aufenthalt im Aufwachraum werden Sie auf die Station verlegt.


Pflegesystem der Primären Pflege (PP)

Auf der Station wird Ihnen, durch die Einführung des Pflegesystems der Primären Pflege, eine verantwortliche Pflegekraft zugewiesen. Diese stellt sich bei Ihnen mit einer Visitenkarte vor und erklärt Ihnen, dass sie für Ihre Pflege und den pflegerischen Behandlungsablauf verantwortlich ist. Sie führt gemeinsam mit  Ihnen eine professionelle Planung der pflegerischen Maßnahmen durch. Sie erhalten somit eine personenbezogene und individuelle Betreuung. Die primäre Pflegekraft versorgt Sie täglich und begleitet Sie von der Aufnahme bis zur Entlassung. Wenn sie aufgrund des Schichtmodells abwesend ist, führt die vertretende Pflegekraft die Maßnahmen nach ihren geplanten Angaben durch.

Durch das System der Primären Pflege sind die Verantwortlichkeiten geklärt, Sie und Ihre Angehörigen haben einen direkten Ansprechpartner. Das nimmt die Angst vor ungewohnten Begegnungen in einem Krankenhaus und vermittelt ein gutes Gefühl der Sicherheit.


Patientenarmband

Als erste medizinische Einrichtung in Regensburg erhält seit Dezember 2010 jeder stationär aufgenommene oder ambulant operierte Patient im Caritas-Krankenhaus St. Josef für die Dauer seines Aufenthalts ein Patientenarmband. Darauf stehen zur sicheren Identifikation der Name und das  Geburtsdatum. Es dient dazu, bei allen Behandlungsschritten Ihre Identität feststellen zu können und das Risiko von Verwechslungen auszuschließen.
Die Armbänder werden aus leichtem, weichem Mono-Soft-Material hergestellt, sind resistent gegen Desinfektionsmittel und Feuchtigkeit sowie allergologisch und toxikologisch vollkommen unbedenklich.


Telefon , TV  und Internet

Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, bietet Ihnen das Caritas-Krankenhaus St. Josef das Entertainment- und Multimediasystem EMS an. Mit EMS haben Sie Zugang zu Telefon, Fernsehen, Internet, Radio, Informationen rund ums Krankenhaus St. Josef sowie dem Speiseplan
auf der Station.
Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Das Programm an deutschsprachigen Sendern wird ergänzt durch englische und russische und arabische Programme. Über einen separaten Kanal ist außerdem eine Teilnahme am Gottesdienst möglich. Falls Sie einen Laptop mit WLAN mitbringen, steht Ihnen auf den Wahlleistungsstationen 7 und 9 der HOTSPOT der Firma T-Com zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei Bedarf im Stationszimmer.


Verpflegung

Auswahl, Ausgewogenheit und Abwechslung werden bei uns großgeschrieben. Wir legen großen Wert darauf, dass die erarbeiteten Rezepturen weitgehend auf jahreszeitlich angebotenen Produkten basieren. Einen Großteil unserer Lebensmittel beziehen wir von Anbietern aus der Region. Gerne berücksichtigen wir Sonderwünsche wie vegetarische Kost sowie kulturelle oder religiöse Überzeugungen. Medizinisch begründete Kostformen, beispielsweise für Allergiker, werden von uns gesondert zubereitet.
Wir freuen uns, wenn unsere Küche zu Ihrer Genesung beiträgt und wünschen Ihnen Gesundheit an "Leib und Seele".


Fremdsprachen

Wir beschäftigen viele MitarbeiterInnen, die eine Fremdsprache sprechen. Bei Bedarf sind sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten gerne bereit, zu übersetzen. Unter besonderen Umständen werden auch externe Dolmetscher ins Haus geholt.

Kontaktieren Sie uns

Caritas-Krankenhaus
St. Josef

Zentrale Patientenaufnahme
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg

Tel: 0941 782-1111
Fax: 0941 782-1115

Email: patientenaufnahme@
caritasstjosef.de

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2017 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Sitemap | Design & Programmmierung