Adipostiaszentrum Regensburg

Bariatrische und metabolische Chirurgie am Caritas-Krankenhaus St. Josef

Die bariatrische und metabolische Chirurgie am Caritas-Krankenhaus St. Josef umfasst die gängigen adipositas-chirurgischen Operationen

  • Magenband
  • Magenschlauch
  • Roux-Y-Bypass
  • incl. der endokopisch möglichen Varianten (Magenballon, Endobarrier)

Neben der chirurgischen Expertise in den adipositas-chirurgischen Operationen entsteht zur optimalen Versorgung unserer bariatrischen Patienten ein interdisziplinäres medizinisches Netzwerk in ambulanter und stationärer Diagnostik/Therapie, ergänzt mit speziell ausgebildeten Ernährungs- und Sporttherapeuten sowie einer Selbsthilfegruppe (in Organisation). Die enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Hausärzten ist dabei unerlässlich.

Kurse, Informationsabende und Informationsbroschüren ergänzen das breitgefächerte Netzwerk

  • ernährungstherapeutische Gruppenkurse im Haus (1 x Monat, Leitung und Information Frau Birnbaum, Tel.: 0941 7057435, birnbaum@amgi.eu
  • Selbsthilfegruppe Adipositas: Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden ersten Montag im Monat um 18:30 Uhr im Caritas-Krankenhaus St. Josef, unter der Leitung von Stefan Schlinke, Tel.: 0157 37026304, st.schlinke@gmx.de
  • "Fürstlich Kochen": ein regelmäßig wiederkehrender Kochabend für Hausärzte und Zuweiser in Hausers Kochlust.

 

Unser Netzwerk

Kontaktieren Sie uns

Caritas-Krankenhaus
St. Josef

Klinik für Chirurgie
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg

Sekretariat der Klinik
Kathrin Zisler
Tel: 0941 782-3310
Fax: 0941 782-3315

chirurgie@caritasstjosef.de

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2017 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Sitemap | Design & Programmmierung