Klinik für Chirurgie

2014

Artikel in wissenschaftlichen Journals

1. Gillen S, Pletzer B, Heiligensetzer A, Wolf P, Kleeff J, Feussner H, Fürst A
Solo-surgical laparoscopic cholecystectomy with a joystick-guided camera device: a case-control study.
Surg Endosc. 2014 Jan;28(1):164-70. doi: 10.1007/s00464-013-3142-x. Epub 2013 Aug 29.

2. Schneider R, Schneider C, Büttner R, Reinacher-Schick A, Tannapfel A, Fürst A, Rüschoff J, Jakobeit C, Royer-Pokora B, Möslein G
Kolorektales Karzinom bei V.a. Lynch-Syndrom: Ein Algorithmus für Chirurgen.
Zentralbl Chir. 2014 Nov 5. [Epub ahead of print]

3.Schneider R, Schneider C, Jakobeit C, Fürst A, Möslein G
Gender-specific aspects of Lynch syndrome and Familial Adenomatous Polyposis (FAP)
Viszeralmedizin 2014;30:82–88 Published online: March 28, 2014

4. Fürst A, Heiligensetzer A, Sauer P, Liebig-Hörl G
Evidenzlage der laparoskopischen Chirurgie beim Rektumkarzinom
Chirurg 2014;85:578–582

5. Ommer A, Berg E, Breitkopf C, Bussen D, Doll D, Fürst A, Herold A, Hetzer F,  Jacobi TH, Krammer H,  Lenhard BH, Osterholzer G, Petersen S, Ruppert R, Schwandner O, Sailer M, Schiedeck T,  Schmidt-Lauber M, Stoll M, Strittmatter B, Iesalnieks I
S3-Leitlinie: Sinus pilonidalis
Coloproctology 2014 • 36:272–322_• DOI 10.1007/s00053-014-0467-4

6. Gierth M, Mayr R, Bründl J, Schnabel M, Fritsche HM, Liebig-Hörl G, Denzinger S, Burger M, Fürst A
Management of rectourinary fistula after urological interventions using BIODESIGN mesh: fist experiences on an innovative technique.
Int J Colorect Dis 2014 (in review)

V. Kahlke, A. Fürst, D. Leder, M. Löhnert, O. Schwandner, T. Schwandner, D. Weimann, KE Matzel
Behandlungspfad für die Sakralnervenstimulation bei Stuhlinkontinenz
coloproctology 2014; 36:478-84.

COLOR II study group
Factors leading to a higher conversion rate after laparoscopic rectal cancer surgery and its impact on morbidity and mortality
Surg Endosc 2014 (in review)

Puchner C
Retrospektive Kohortenstudie zum Vergleich von Radikalen Operationen vs. lokalen Exzisionen beim Rektumfrühkarzinom T1N0M0
Inaugural-Dissertation Fakultät für Medizin Universität Regensburg 2014

 

Abstracts und Rezensionen, Buchbeiträge

Frei SM, Spalinger M, Fürst A, Jehle D, Fried M, Rogler G, Scharl M
Pathogen-associated molecular pattern contribute to fistula-associated Epithelial-Mesenchymal Transition in intestinal epithelial cells while interleukin-22 antagonizes TGF-beta-induced effects
Forschungstage Zürich 2014

Fürst A
Rekonstruktionsmöglichkeiten nach tiefer Rektumresektion
In Moderne Chirurgie des Rektumkarzinoms Springer-Verlag 2014

Fürst A
Langzeit-Follow-Up der Medical Research Council CLASICC-Studie von konventioneller vs. laparoskopisch assistierter Resektion beim kolorektalen Karzinom
Coloproctology 2014;36:209-10.

Fürst A
Operationszeitpunkt nach neoadjuvanter Langzeit-Radiochemotherapie wegen Rektumkarzinom
Journal Club coloproctology 2014;36:492-494.

 
Vorträge

1. Fürst A
Kolorektales Karzinom
Regensburg, 28.2.2014, Bay. Krebsgesellschaft

2. Fürst A
Onkologie im Diskurs 2014
Regensburg, Sorat-Hotel 1.2.2014

3. Fürst A
Bewährtes und  Innovatives bei Chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
Aktuelle Chirurgie bei CED
Regensburg  22.2.2014

4. Fürst A, Bumes J, Liebig-Hörl G
Aktuelle Operationsverfahren der Darmkrebstherapie
Darmkrebsmonat März 2014
Regensburg, 5.3.2014

5. Fürst A
COLOR 2 Studie
CAMIC-Tagung 6.-7.3.2014 Langen

6. Fürst A
Therapieoptionen der rektovaginalen Fistel
BBZ Regensburg, 22. März 2014

7. Fürst A
Aussagekräftige Messung der Lebensqualität nach tiefer anteriorer Rektumresektion
131. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 25.-28.3.2014 in Berlin

8. Schneider R, Schneider C, Fürst A, Möslein G
Vergleich der Ergebnisse einer nationalen mit einer internationalen Experten-Internet-Umfrage zu HNPCC/Lynch Syndrom
131. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 25.-28.3.2014 in Berlin

9. Fürst A
Wissenswertes rund ums Stoma. Protektives Ileostoma oder Kolostoma bei Rektumresektion – was ist besser?
40. Deutscher Koloproktologen-Kongress München 3.-5. April 2014

10. Schwandner T, Fürst A, Sötje U, Roblick M, Herold A, Kierer W, Hecker A, Scherer R
Randomisiert kontrollierte Multicenter Studie zum Vergleich des Analfistula-Plug vs. Advancement-Flap zur Behandlung analer Fisteln
40. Deutscher Koloproktologen-Kongress München 3.-5. April 2014

11. Fürst A
Lebensqualität durch und nach chirurgischer Therapie . Laparoskopische vs. offene kolorektale Tumorchirurgie.
1. Viszeralchirurgisches Symposium Recklinghausen 14. Juni 2014

12. Fürst A
Graciloplasty for complex Rectovaginal fistulas
Innovations in Coloproctology 19.-20. 6.2014 Berlin

13. Fürst A
Laparoskopische Chirurgie beim Rektumkarzinom
Minimal Invasive Chirurgie von der Pionierzeit zum Goldstandard
30 Jahre MIC Giessen, 12.9.2014

14. Bumes J, Fürst A
Die Schilddrüse – warum ist sie so wichtig? Wann und wie muss operiert werden?
Gesundheitsakademie Regensburg 17.9.2014

15. Fürst A
MIC Innovationen: Sinnvoll oder technische Spielerei? Robotic unterstützte MIC-Eingriffe
DGAV DGVS Kongress 19.09.2014 in Leipzig

16. Fürst A
Rektovaginale Fistel – Gracilis-Plastik
DGAV DGVS Kongress 20.09.2014 in Leipzig

17. Fürst A
Proktologie
14. Intensivkurs Gastroenterologie
Augsburg 2. Oktober 2014

17. Fürst A
Kolorektale Chirurgie – COLOR II
102. Jahrestagung der Vereinigung Mittelrheinischer Chirurgen 9.-10. Oktober 2014 Fulda

18. Fürst A
Interdisziplinäre Beckenbodenzentren: Was bringen sie unseren Patienten?
Koloproktologische Sichtweise
DGGG 10.10.2014 in München

19. Fürst A
Laparoskopische Rektumresektion
1. Ostbayerisches MIC-Treffen Straubing 11.10.2014

20. Fürst A
Der interessante Fall mit TED
Rektumkarzinom – Therapie mit ESD
42. Jahrestagung der Gesellschaft für Gastroenterologie in Bayern, 23.-24. 10.2014 in Augsburg

21. Fürst A
Stomarückverlagerung – immer zur Patientenzufriedenheit?
ILCO-Veranstaltung 24.10.2014 in Regensburg

22. Fürst A
Minimal Invasive Chirurgie am Klinikum Bogenhausen
Laparoskopische kolorektale Chirurgie
München 25.10.2014

23. Liebig-Hörl G, Hellfeier A, Fritsche, Fürst A
Beckenbodeninsuffizienz
ÄKV Workshop Caritas-KH St. Josef 12.11.2014

24. Fürst A
Onkologischer Benefit durch MIC beim Rektumkarzinom
Zukunftsperspektive der Viszeralchirurgie, 22.11.2014 in Köln

 

Wissenschaftliche Poster

Sandra Michaela Frei1, Alois Fuerst2, Ekkehard Jehle3, Michael Fried1, 4, Gerhard Rogler1, 4, Michael Scharl1, 4
The Role for the Cytokines Interleukin-22 and Interleukin-17A and Pathogen-Associated Molecular Patterns During the Pathogenesis of Crohn’s Disease Associated Perianal Fistulas
UEG-Week, Wien 2014

Sandra Michaela Frei1, Alois Fuerst2, Ekkehard Jehle3, Michael Fried1, 4, Gerhard Rogler1, 4, Michael Scharl1, 4
The Role for the Cytokines Interleukin-22 and Interleukin-17A and Pathogen-Associated Molecular Patterns During the Pathogenesis of Crohn’s Disease-Associated Perianal Fistulas
ZIHP Symposium, Zürich 2014

Van der Pas M, Abis G, de Lange E, Cuesta M, Bonjer J, COLOR II Study Group.
Factors leading to a higher conversion rate after laparoscopic rectal cancer surgery and its impact on morbidity and mortality
SAGES 2.-5- April 2014, Salt Lake City, UT, USA

 

Kongressorganisation und Vorsitztätigkeit

SNS Expertenpanel
Frankfurt 18.1.2014

COLOR II Studientreffen
3-Jahres Follow-up
Copenhagen 17.-19.2.2014

Fürst A
Bewährtes und Innovatives bei Chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
Aktuelle Chirurgie bei CED
Regensburg  22.2.2014

Fürst A, Bumes J, Liebig-Hörl G
Darmkrebsmonat März
Regensburg, 5.3.2014

SNS Expertenpanel
Frankfurt  15.3..2014

Fürst A, Bumes J
Gründungstreffen Selbsthilfegruppe Familiärer Darmkrebs 19.3.2014

Ortmann O, Burger M, Fürst A, Hellfeier A, Rößler W, Liebig-Hörl G
Zentrum Becken Fortbildung des BBZ Regensburg, 22. März 2014

Fürst A
Chirurgische Langzeitergebnisse und Lebensqualität
131. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 25.-28.3.2014 in Berlin

Fürst A
Wissenswertes rum ums Stoma
40. Deutscher Koloproktologen-Kongress, 3.-5.4.2014  München

Fürst A
Video-Sitzung – How I do it (Vorsitz)
40. Deutscher Koloproktologen-Kongress, 3.-5.4.2014  München

Fürst A
EBSQ-Seminar
40. Deutscher Koloproktologen-Kongress, 3.-5.4.2014  München

Fürst A et al.
EBSQ-Prüfungen
40. Deutscher Koloproktologen-Kongress, 3.-5.4.2014  München

Fürst A et al.
S3-Leitliniengruppe „Sinus pilonidalis“
40. Deutscher Koloproktologen-Kongress, 3.-5.4.2014  München

Fürst A et al.
Klinische Registerstudien zum Darmkrebs
addz Jahreskongress,  München 23.-24.5.2014

Fürst A
Live-Video-Operation Grazilisplastik
Innovations in Coloproctology 19.-20. 6.2014 Berlin

Fürst A
Krankenhauskeime – Wie gefährlich sind sie wirklich?
Gesundheitsakademie St. Josef 8.7.2014 Regensburg

Liebig-Hörl G, Fürst A
Selbsthilfegruppe Erbliche Tumorerkrankungen
Regensburg, Caritas-KH ST. Josef 23.9.2014

Fürst A, Attenberger C
Schlank durch OP – Mission impossible?
Caritas-KH ST. Josef  28.10.2014

 

Preise, Auszeichnungen, Ernennungen

Rezertifizierung Referenzzentrum für Chirurgische Koloproktologie (DGAV/CACP) 2014

Onkologisches Zentrum St. Josef, Zertifizierung durch die DKG (Oncozert) und Re-Audit Darmkrebszentrum St. Josef

Focus-Ärzteliste 2014 Darmkrebs
Focus-Ärzteliste 2014 Bauchchirurgie


Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie DGAV-AG „Hereditäre Gastrointestinale Tumoren“

Mitglied in der Arbeitsgruppe Zertifizierung Interdisziplinärer Beckenbodenzentren (ClarCert)

Fachprüfer in der Bay. Landesärztekammer (Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie)

Fachberater der Bay. Landesärztekammer

Prüfer Medizinisches Staatsexamen Universitätsklinikum Regensburg

Wissenschaftliche Reviewer-Tätigkeit:

International Journal Colorectal Disease
Diseases Colon Rectum
Langenbecks Archive of Surgery
Coloproctology
Surgical Innovation
British Journal of Surgery
Journal of Gastrointestinal & Digestive System
Zentralblatt für Chirurgie
Deutsches Ärzteblatt

Kontaktieren Sie uns

Caritas-Krankenhaus
St. Josef

Klinik für Chirurgie
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg

Sekretariat der Klinik
Kathrin Gabler
Tel: 0941 782-3310
Fax: 0941 782-3315

chirurgie@caritasstjosef.de

Terminvereinbarung
Tel: 0941 782-3311

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2017 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Sitemap | Design & Programmmierung