Apotheke

Zytostatika

Die Zubereitung von Zytostatika erfordert zum einen eine spezielle technische Ausstattung, zum anderen fundierte pharmazeutische Kenntnisse und Erfahrung.

Im Caritas-Krankenhaus St. Josef werden diese Heilmittel zur Tumorbehandlung seit 1986 individuell von speziell geschulten Mitarbeitern der Apotheke für jeden einzelnen Patienten erstellt. Seit der Inbetriebnahme des Zytostatika-Labors im Jahr 2007 werden die EU-Richtlinien umgesetzt.

Das Labor besteht aus vier Reinräumen, deren Luft quasi partikelfrei ist. EDV-unterstützt werden die Substanzen mit vorgegebenen Therapie-Schemata verglichen und auf Richtigkeit überprüft. Die Berechnung der Dosierung  ist individuell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmt (je nach Körpergröße, Gewicht, Alter und Nierenfunktion). Alle Produktionsschritte werden durch ein Qualitätssicherungssystem überwacht. So wird ein Höchstmaß an Arbeitssicherheit und Produktqualität sichergestellt. Das wichtigste Hilfsmittel bei der Herstellung ist die CMR-Werkbank. Diese ist u.a. mit einer laminaren Luftströmung ausgestattet, welche verhindert, dass einerseits "verunreinigte" Luft von außerhalb der Werkbank auf die sterile Arbeitsplatte gelangt und andererseits keine mit Zytostatikastäuben oder -tröpfchen angereicherte Luft in das Labor gelangt. Als weitere Schutzmaßnahme bei der Herstellung trägt das Personal wasserfeste Schutzkleidung und spezielle Handschuhe

Da in den letzten Jahren  in der Onkologie immer mehr Behandlungsoptionen zur Verfügung stehen, hat sich das Spektrum deutlich erweitert. Vor allem aber durch die Kooperation mit der Universität Regensburg, durch die die Kliniken für Urologie und Frauenheilkunde und Geburtshilfe zu Universitätskliniken am Caritas-Krankenhaus St. Josef ausgebaut wurden, hat die Anzahl der Tumorbehandlungen und damit der Zubereitungen von Zytostatika kontinuierlich zugenommen. Die applikationsfertige Zubereitung der Zytostatika  in der Apotheke trägt wesentlich bei zur Arzneimittelsicherheit auf Station.

Kontaktieren Sie uns

Caritas-Krankenhaus
St. Josef

Apotheke
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg

Tel: 0941 782-1500
Fax: 0941 782-1515

apotheke@caritasstjosef.de

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2017 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Sitemap | Design & Programmmierung