Klinik für Unfallmedizin

Informationen für Praktikanten / Famulanten / PJ-Studenten

PJ-Studenten

Die Klinik für Unfallmedizin am Caritas-Krankenhaus St. Josef ist Lehrkrankenhaus der Universität Regensburg.
Seit mehr als 10 Jahren ist die Ausbildung von Studenten im praktischen Jahr (PJ-Studenten) fest in der Klinik etabliert. Derzeit können wir für bis zu 5 Studenten einen
PJ-Ausbildungsplatz in Unfallmedizin bereithalten (freie Plätze auf Anfrage).
Geboten wird den Studenten die Möglichkeit zur breiten Ausbildung in den Bereichen Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Minimal invasive Chirurgie, Gefäßchirurgie und Unfallchirurgie mit endoprothetischer Chirurgie.
Die Studenten arbeiten unter Anleitung mit den Ärzten der Klinik auf den Stationen, in der Ambulanz und Nothilfe und als Assistenz im Operationssaal.
Darüberhinaus nehmen die PJ-Studenten an den täglichen Röntgenbesprechungen und Indikationsbesprechungen teil.
Angeboten werden den Studenten auch Seminarstunden zu wichtigen Themen aus den Teilbereichen der Chirurgie, die auch die Vorbereitung auf das spätere Examen unterstützen.
In praktischen Unterrrichtsstunden werden mit Tutoren Fertigkeiten wie Naht- und Knotentechniken, Verbandstechniken, Schienenverbände, Gipsen etc. geübt.
Die Schutzkleidung (Kittel) wird durch den Krankenhausträger gestellt.
Das mehrgängige Mittagessen in der Cafeteria ist kostenlos.

Famulanten

Es werden in der Klinik für Unfallmedizin jeweils Plätze für Famulaturen bereitgestellt.
Die Famulanten erhalten Einblick in alle Teilbereiche der Unfallchirurgie, wie sie an unserer Klinik ausgeübt werden. Sie haben die Möglichkeit zur Mitarbeit auf den unfallmedizinischen Stationen, im OP-Bereich und auch in Ambulanz und Nothilfe.
Darüberhinaus können Famulanten auch an den täglichen Röntgenbesprechungen und Indikationsbesprechungen teilnehmen.
Eine Fachbibliothek ist vorhanden.
Die Schutzkleidung (Kittel) wird durch den Krankenhausträger gestellt.
Das mehrgängige Mittagessen in der Cafeteria ist kostenlos.

Praktikanten

Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Praktikum in der Klinik für Unfallmedizin.
Ein Praktikum kann in verschiedenen Teilbereichen der Klinik, in der Ambulanz und auf den chirurgischen Stationen durchgeführt werden.

Anfragen an

Caritas-Krankenhaus St. Josef
Prof. Dr. med. Michael Nerlich
Klinik für Chirurgie
Landshuter Straße 65
93053 Regensburg

Telefon: 0941 782-3810 (Sekretariat)
Telefax: 0941 782 3815
E-mail: unfallmedizin@caritasstjosef.de

Kontakt Anfahrt Seite drucken© 2002-2017 Caritas-Krankenhaus St. Josef | Impressum | Sitemap | Design & Programmmierung